Drehimpulsgeber BGE 20-24

Funktionsprinzip:
Das magnetische Rastprinzip ist identisch dem bekannten Handrad CESI 100. Die Auswertung erfolgt über Reflexlichtschranken, die auf die Zähne der Rastscheibe fokussiert sind.

Besondere Features:
Mechanik: Hoher Nachlauf (2 Umdrehungen, gute Haptik)
Elektronik :Impulserzeugung und Entprellung über µC
Umwelt Einsatz in „kritischen“ Umgebungen (Küstengebieten), mit hoher Zuverlässigkeit

Die Tastfunktion wird über einen zusätzlichen Magneten realisiert.
Der Tastweg beträt ca. 1 mm.

Details